200 durch

Um die ersten 100 Caches zu finden und zu loggen brauchte ich über ein Jahr. Um auf über 200 zu kommen habe ich aktuell nicht einmal ein halbes Jahr benötigt.
Ich merke es schon, mit einem Garmin Origon und Pocket Queries ist es wesentlich komfortabler mit dem Rad zu fahren oder sich anders fort zu bewegen und auf dem Weg zur einem Multi noch schnell den einen oder anderen Tradi mitzunehmen. Andererseits merke ich es auch, wie ich in letzter Zeit mehr und mehr Tradis mitnehme.
Gerade aktuell in Athen, wo der 200 Cache gefallen ist, sind überwiegend Tradis ausgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.