Adblock Plus vs. Werbung

Ich habe nichts gegen Werbung und war bis vor kurzem sehr tolerant, gegenüber dieser im Web. Seitdem aber auf fast jeder Seite eine Layer Ads Werbung hochkommt und sich über die Seite legt oder der gesamte Text voll mit IntelliTXT Werbung überzogen ist und damit verbundenen neuen Werbe-Popups, die sich für ein paar Sekunden über den Text legen und einem quasi bestrafen die Maus drüber bewegt zu haben, ist auch bei mir die Grenze erreicht.

Kaum zu übersehender Hinweis auf den Werbeblocker
Kaum zu übersehender Hinweis auf den Werbeblocker

Es ist verständlich, dass jede Seite Kosten verursacht und diese nach Möglichkeit durch Werbung aufgefangen werden sollen. Aber muss es nervende Werbung sein, wo sind die alten traditionellen Werbebanner abgeblieben? Nun werde ich, für den Einsatz des Adblock Plus, von einigen Seitenbetreibern zur einem Gesetzesbrecher (Webseiten-Mörder :)) abgestempelt? Diesen Eindruck bekomme ich, mit auffälligen Einblendungen vermittelt, beim Besuchen dieser Seite.

Der Adblocker Plus im Firefox leistet mir gute Dienste und hat erneut zugeschlagen!

3 Comments

  • 10. November 2006 - 09:30 | Permalink

    Hi,

    ich habe extra so einen provokativen Text gewählt. Damit denkt man vielleicht eher drüber nach… Ich verstehe es völlig wenn man den Adblocker in FF benutzt – tue ich auch. Popups, Layerads, vollseitige Werbeeinblendungen – sowas nervt gewaltig. Aber Google Adsense sollte man meiner Meinung nach auf die Whitelist setzen. Die Werbung ist normalerweise nicht sonderlich störend, blinkt nicht, poppt nicht, macht keine Geräusche. Über Kurz oder Lang werden sicher viele Seitenbetreiber in die Offensive gehen und Blocker komplett ausperren.

  • 17. November 2006 - 00:44 | Permalink

    Hey,

    ich muss sagen, die Idee finde ich ganz gut. Klar gibt es nervige Werbung aber nicht alle Seiten sind gleich mit Layer-Ads und Popups überzogen. Und ich sehe zumindest die Besucher, die bei meiner Seite Werbeblocker an haben, doch auch als kleine Schmarotzer an… Und habe auch keine Scheu, das so zu sagen.

    Die Idee und Umsetzung werde ich mir bei Zeiten mal genauer anschauen…

    Danke für den Tipp 😉

    Viele Grüße von München nach Krefeld!

    Flo

  • Pingback: Das Experiment – Werbung | Everyday Digital

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.