c’t-VDR und KiSS DP-1500 als Streaming-Client

Der Kiss DP-150x ist mit einer Netzwerkschnittstelle ausgestattet und beherrscht auch das Streaming. Er kann problemlos zum wiedergeben der VDR Aufzeichnungen benutzt werden. Bevor der Kiss die Aufzeichnung abspielen kann muss diese aber zuvor zur einer MPEG- (Audio + Video in einer Datei) oder DivX-Datei umgewandelt werden. Danach können sowohl die Aufzeichnungen, als auch MP3 und JPG Dateien dank kissd problemlos auf den Kiss wiedergegeben werden.

Da kissd die Konsole blockiert ist es empfehlenswert, es in Verbindung mit screen zu nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.