Der Neue

Er ist da, der Nachfolger meines Fujitsu Siemens Scenic W600. Nach reichlichen Überlegungen und einem Test an einer Kunden-Maschine, habe ich heute den Fujitsu Siemens Esprimo P5615 erhalten. Das System ist schön leise und soll sparsam mit Strom umgehen. Damit ist es der ideale Ausgangspunkt für mich.
Der Esprimo enthält zwei kleine Nachteile, die aber für mich zur verkraften sind,

  1. nur 6 USB Anschlüsse (keine PS/2 für Tastatur und Maus)
  2. Netzteil hat keinen PCIe Stromleitung für die Grafikkarte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.