Die Röhre hat ausgedient

Die originale Auflösung beträgt 1680 x 1050 Pixel
Die originale Auflösung beträgt 1680 x 1050 Pixel

Sommer 1999 Habe ich meinen letzten Röhrenmonitor, einen CTX PR705F 17“ Flatscreen, erworben. Ende 2002 wurde er durch einen Eizo FlexScan L565 17“ TFT abgelöst für damals aberwitzige 955,72€. Beim auspacken und Größenvergleich kamen mir damals Zweifel ob die fast 1000€ gut investiert waren, aber nach dem Einschalten und den ersten Bildern waren sie verflogen.
Ab diesem Zeitpunkt habe ich den CRT nur noch am Zweitrechner und meinem VDR betrieben. Heute wird er endgültig abgelöst. Nach 1,5 Wochen Wartezeit kamen heute die beiden neuen FSC ScenicView H22-W1 22″TFTs. Trotz der anfänglichen Skepsis wegen dem 16:10 Format bin ich erneut schnell überzeugt. Endlich kann ich problemlos zwei Seiten nebeneinander öffnen ohne eine Überlappung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.