framework.exe und Co

Viele Nutzer beschweren sich, wie schlecht Microsoft Software ist. Jeder erdenkbarer Fehler wird gern sofort Microsoft zugeschrieben. Hiermit möchte ich eine Lanze für Microsoft brechen und diesen Behauptungen widersprechen, in den letzten zwei Wochen sind mir zwei gegenteilige Fehler untergekommen.

  • Bei einer Installation, des CA ARCserve Backup Agent for Microsoft Exchange 2007 trat immer wieder ein Fehler auf. Die Hotline konnte mir nicht wirklich helfen und verwies immer auf Microsoft und den Windows Installer. Nach etlichen Update und Patches, habe ich mir die Installation etwas genauer angesehen und prompt den Fehler gefunden. Die Jungs von CA haben schlicht vergessen eine Datei mit ins CAB-Archiv zu packen. Die Hotline-Mitarbeiter waren recht sprachlos und es war ihnen sehr peinlich.
  • Auf einem Rechner mit installiertem Lexware financial office pro Juli 2008 wurde zusätzlich die UPS WorldShip 2008 Ver. 10.0.40 Software installiert. Problem ab diesen Zeitpunkt die Lexware eigene Datensicherung verweigert den Dienst und bricht mit den Verweis auf allgemeinen Fehler in framework.exe ab. Die Lexware Hotline ist im ersten Moment ratlos und stochert fröhlich in dem Rechner rum. Erst nach einer detaillierten Nachfrage, wird man stutzig und versucht es intern abzuklären. Bingo, ein solcher Fall ist einem Mitarbeiter bekannt, eine Reparatur von Lexware behebt das Problem.

Das sind jetzt nur zwei Probleme, die nicht wirklich von Microsoft Betriebssystemen oder anderen Microsoft Softwaren verursacht worden sind, aber als erstes dort nach Fehlern gesucht wurde. Ich würde lügen, wenn ich behaupten würde Microsoft mache nie Fehler bei der Programmierung und bringt die beste Software. Aber bitte ihr lieben Software Drittanbieter, ihr wollt für Windows Software schreiben, dann folgt doch etwas genauer den Vorgaben von Microsoft und ihr erspart euch, den Admins und den Benutzern ein Haufen Arbeit und Ärger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.