Hardware für VDR vollständig

Wie schon angekündigt, wollte ich die Hardware meines VDR in Sachen Festplatten überarbeiten. Die beiden 1TB Platten von Samsung sind nun aus dem System geflogen. Als Systemplatte kommt nun eine SSD zum Einsatz, die OCZ Vertex Plus mit 30GB. Für das bisschen Linux sind die 30GB deutlich zu viel, aber Preis/Leistung waren OK und vielleicht kann man die 29GB freien Platz für etwas anderes gebrauchen. 😉

Als Ablage für die Aufzeichnungen, sowie Samba Freigabe kommt die Samsung SpinPoint F4 EcoGreen mit 2TB zum Einsatz. Die platte ist durch nur 5400rpm schön leisen und verbraucht wenig Strom, trotzdem ist sie nicht Lahm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.