HTC Desire zurück zum Hersteller ROM

Mein Ausflug auf das CyanogenMod 7.0.3 war von kurzer Dauer, es Dauerte länger es zum laufen zu bewegen, als die Entscheidung zum HTC System zurück zu kehren. Die Rückkehr gestaltete sich für mich zunächst etwas schwerer, weil ich nicht wie sonst bei mir üblich, mich ausführlich in das Thema eingelesen habe. Deswegen hier eine einfache und schnelle Möglichkeit auf das HTC original System zurück zu wechseln.

ACHTUNG, ich übernehme keine Verantwortung für eventuell entstandene Schäden, Ihr wisst was Ihr tut oder bringt es zur einem Fachmann! Daten vor dem Eingriff sichern!

Zunächst sind zwei Dateien erforderlich, ein aktuelles Radio 32.56.00.32U_5.17.05.08.zip und das aktuelle letzte full rooted ROM Bravo_WWE_2.29.405.5_v5.zip. Bitte die Dateien selber in der Suchmaschine euren Vertrauens aufsuchen, passend zum Desire.

Mit dem Flashen auf CyanogenMod ist ClockworkMod Recovery auf das Desire gewandert und nun verwenden wir dieses um auf das HTC System zurück zu kehren. Als erstes werden die beiden ZIP-Dateien unverändert auf die MicroSD Karte des Desire gespeichert und dann das Telefon ausschalten.

  • Drückt und halt die zurück Taste und drück kurz auf die Einschalttaste.
  • Im Menü nun auf BOOTLOADER und dann RECOVERY, damit gelangt Ihr ins ClockworkMod Recovery.
  • Nun wählt Ihr INSTALL ZIP FROM SDCARD und geht weiter auf CHOOSE ZIP FROM SDCARD.
  • Als erstes wird nun die ZIP-Datei mit dem Radio ausgewählt 32.56.00.32U_5.17.05.08.zip und geflasht.
  • Nach Fertigstellung kann das Telefon durchgebootet werden, aber es wird nun nicht mehr starten und Ihr müsst nun wieder ins ClockworkMod Recovery.
  • Nun wählt Ihr im ClockworkMod Recovery zunächst WIPE DATA/FACTORY RESET und anschließend WIPE CACHE PARTITION.
  • Jetzt kommt endlich das HTC ROM wieder aufs Telefon, mit INSTALL ZIP FROM SDCARD und geht weiter auf CHOOSE ZIP FROM SDCARD.
  • Es kommt nun die andere ZIP-Datei zum Einsatz, Bravo_WWE_2.29.405.5_v5.zip.
  • Nach erfolgreichem flashen bitte nun auf REBOOT SYSTEM NOW und besättigen.

Jetzt bootet das Telefon durch und es begrüßt euch das originale HTC Android 2.2, mit all seinen Vor- und Nachteilen. Gerootet ist das System immer noch, wer es davon befreien möchte sucht nun noch die Datei RUU_Bravo_Froyo_HTC_WWE_2.29.405.5_
Radio_32.49.00.32U_5.11.05.27_release_159811_signed.exe und bügelt diese drüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.