Langsam kommen Treiber für Vista

So langsam bringen die Hersteller Treiber oder Ankündigungen für Vista. Logitech erlaubt mir mein Cordless Desktop LX 700 unter Vista komplett und problemlos zu betreiben, dank dem neuen SetPoint 3.3 für Vista.

Auch bei Canon kommt Vista langsam in Bewegung. Der neue ZoomBrowser EX 5.8a ist schon auf Vista zugeschnitten und mit unserer PowerShot Pro1 konnte Vista auch schon vom Haus aus umgehen. Kleines Sorgenkind bleibt die PowerShot S45, zur der Canon angibt:

Für digitale Kompaktkameras gilt: Kameras, die mit der PTP-Datenübertragung kompatibel sind, können unter Windows Vista verwendet werden. Ausgenommen hiervon sind lediglich die älteren Modelle Digital Ixus v3, PowerShot S45 und PowerShot G3. Anwendungen, die mit Windows Vista kompatibel sind, werden zur Verfügung gestellt. Der Zeitrahmen für die Lieferung wird auf der Canon Website veröffentlicht.

Bleibt nur zu hoffen, dass Canon sich an diese Aussage hält und sich nicht viel Zeit lässt. Immer noch gibt Philips kein Echo zur den Webcam Treibern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.