Microsoft SQL Server-Kompatibilitätsebene

Bei der Installation des BlackBerry Enterprise Server 5.0 SP4 Updates bekam ich diese Woche die folgende Meldung:

Die Microsoft SQL Server-Kompatibilitätsebene reicht nicht aus, um die Installation oder das Upgrade der BlackBerry Configuration Database abzuschließen. Um den Installations- oder Upgrade-Vorgang fortzusetzen, müssen Sie die Kompatibilitätsebene auf 90 oder höher in der BESMgmt-Datenbank aktualisieren.

Das Problem lässt sich schnell und unkompliziert lösen, vorausgesetzt auf dem Server ist das Microsoft SQL Server Management Studio installiert.
Dazu wird dieses aufgerufen und unter Datenbanken die richtige Datenbank ausgewählt. Dann einfach die Eigenschaften der Datenbank aufrufen und unter dem Punkt Optionen, findet sich die Auswahl für den Kompatibilitätsgrad.
Je nach SQL Version stehen diese zu Auswahl:

80 = SQL Server 7.0
80 = SQL Server 2000
90 = SQL Server 2005
100 = SQL Server 2008 und 2008 R2
110 = SQL Server 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.