Never ending problem

Nach einer Umstellung letzten Sommer von T-ISDN / T-DSL zur T-Net / T-DSL wollen die Probleme nicht aufhören. Zur ISDN Zeiten hatte ich eine „perfekte“ T-DSL 3000 Leitung, keine Probleme und keine Störungen. Seit dem Wechsel zum Analog-Anschluss (T-NET) wollen die Probleme nicht mehr aufhören. Die Leitung ist instabil und bricht an manchen Tagen im Sekundentakt zusammen. Natürlich ist es nicht immer der Fall, aber meist wenn ich sie dringend brauche. Die VPN-Verbindung steht und die RDP-Verbindung ebenfalls, aber nach wenigen Sekunden bricht die Leitung erneut zusammen.

Heute früh kurz vor 1:00 Uhr konnte ich nicht mehr, die 08003302000 der T-Com angerufen. Die Dame von der Hotline war höflich, aber doch müde und leicht überfordert, hat die Leitung zurückgesetzt und am Montag soll erneut die Technikertruppe sich das Problem ansehen. Schon jetzt kann ich vom Misserfolg der Aktion träumen. 🙁

One comment

  • Pingback: T-Com im Zugzwang - Everyday Digital

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.