Operation timed out

Die VM kommt nicht mehr hoch.
Die VM kommt nicht mehr hoch.

Nach dem das gemountete ISO-Image plötzlich nicht mehr erreichbar war hängte sich die VM weg. Zunächst waren nur Meldungen zu Kommunikationsfehlern (A general system error occured: The system returned an error. Communication with the virtual machine may have been interrupted.) zu lesen und plötzlich das sie komplett aus. ein erneutes Starten der VM ist dann nicht möglich, weil sie sich noch im Zugriff befindet. Zuerst gilt es den zugreifenden Prozess abzuschießen, bevor die VM erneut startet. Ach Veränderungen an der Hardware-Konfiguration führen nicht zum Ziel.
Also auf in die Konsole und dann:
ps -auwwwx | grep NAME DER VM
Die Ausgabe zeigt den Prozesse, der die VM immer noch im Zugriff hat. Nun gilt es diesen einfach abzuschießen und schon ist die VM wieder lauffähig.
kill -9 PROCESS ID
Jetzt startet die VM, bleibt nur zu hoffen, dass das virtualisierte Betriebssystem den Absturz überlebt hat. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.