Sicher Snapshots entfernen – ESX Server

Beim entfernen von größeren Snapshots im ESX Server, mit Hilfe des Virtual Infrastructure Clients, kann es zu einem time out kommen. Der Virtual Infrastructure Client fragt nicht nach, wie weit der Server mit dem entfernen des Snapshots ist, sondern wartet nur eine Zeit X, wenn diese abgelaufen ist und das Snapshot bis dahin nicht sauber entfernt worden ist wird, nur ein „Operation time out.“ zurückgegeben. Unter Umständen ist der Server noch damit beschäftigt das Snapshot in die virtuelle Maschine zu schreiben, aber man bekommt es nicht mehr mit.
Deswegen ist es sicherer die virtuelle Maschine sauber runter zu fahren und in der Kommandozeile das entfernen des Snapshot durchzuführen. Dazu wird in der Kommandozeile der folgende Befehl aufgerufen:
vmware-cmd /vmfs/volumes/storage1/VMachine-Name/VMaschine-Name.vmx removesnapshots
So je nach Geschwindigkeit der Hardware und Größe des Snapshot kann man sich jetzt nicht nur einen Kaffee holen, sondern unter Umständen einen Kochen oder das Auto waschen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.