Übeltäter gefunden

Mein alter FSC Scenic W600 wollte nicht nach dem Herunterfahren abschalten oder Neustarten. Der Rechner fuhr Windows Vista runter und schaltete den Monitor ab, aber der Rechner selber lief weiter. Ich habe mir schon zur diesem Zeitpunkt Gedanken gemacht ob es eine Erweiterung ist, die das Problem verursacht. Letztendlich war ich zu faul um den Fehler weiter zu suchen und spielte sowieso mit dem Gedanken ein neues System anzuschaffen. Heute habe ich den Fehler am neuen System zugeordnet. Der von AVM angebotene Beta-Treiber, Version 06.12.05, für den BlueFRITZ! USB v2.0 Stick ist schuld an dem Fehlverhalten, leider habe ich bisher keine Abhilfe gefunden.

Hinter dem Punkt “Einstellungen für selektives USB-Energiesparen” befindet sich die Lösung.
Hinter dem Punkt “Einstellungen für selektives USB-Energiesparen” befindet sich die Lösung.

UPDATE:

Eine kleine Änderung unter den Energieoptionen stellt das Problem ab. In der Systemsteuerung unter den Punkt Energieoptionen das benutzte Profil aussuchen und dann Energiesparplaneinstellungen ändern auswählen. Dort Erweiterte Energieeinstellungen ändern wählen und unter USB-Einstellungen den Punkt Einstellungen für selektives Energiesparen aktivieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.