Was macht Google so erfolgreich?

Sehe ich in die Statistik, kommt es mir vor als ob es nur noch Google geben würde. Ab und an verirrt sich auch eine Suchanfrage von live.com (früher MSN) oder Yahoo hierher, aber gut 90 % der Anfragen über Suchmaschinen kommen von Google.
Was ist aus Altavista, Fireball oder dem Lycos Hund geworden? Wieso wurden keine Alternativen zum großen G benutzt?

One comment

  • 22. Dezember 2007 - 14:42 | Permalink

    Ganz einfach: google funktioniert gut, schnell und unkompliziert… Das hatten viele andre vorher erst mal nicht mehr so gehabt. Bei vielen war um die Suchmaske ein riesen großes Portal drum rum gebastelt. Der Vorteil von Google war einfach der erste Schnörkellose gewesen zu sein und zudem einen sehr guten Suchalgorithmus zu haben…

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.