Windows NT/2000/XP von Bootdiskette starten

Um eine Bootdiskette mit angepasster boot.ini zur erstellen sind folgende Schritte nötig:

  • Diskette unter NT/2000/XP formatieren (für den richtigen Bootsektor)
  • die Dateien: ntldr, ntdetect.com und boot.ini auf die Diskette kopieren
  • falls SCSI-Treiber benötigen werden, kopiert man den Treiber (etwa AIC78XX.SYS für den Adaptec 2940) unter dem Namen ntbootdd.sys auf die Diskette

Fertig ist die Bootdiskette, die boot.ini kann bei bedarf angepasst werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.